Unsere Starthilfe zur Etablierung von Innovationskultur

Update Papers: Unsere Starthilfe zur Etablierung von Innovationskultur

Der US-Amerikaner Thomas Alva Edison war einer der größten Innovatoren der modernen Geschichte. Auf sein Denker-Konto gehen der Telegraf, der Phonograf, die Verbreitung der Glühlampe. Aber Edison bereicherte die Welt mit noch viel mehr Ideen. Im Laufe seines 84-jährigen Lebens meldete er 1093 Patente an, 1884 waren es beinahe 70, alle fünf Tage eine neue Erfindung. Wurden sie alle umgesetzt? Nein. Machte er Fehler? Reichlich. Und doch: Edison ließ sich nie beirren. Arbeitete unermüdlich. Hochmotiviert. Vielseitig interessiert. Das Edison-Prinzip gilt auch heute. Innovation ist selten ein Zufallsergebnis, sie beruht auf harter Arbeit und Durchhaltevermögen. Was Steve Jobs sich selbst und seinen Entwicklerteams abverlangte, ist längst Legende: »Innovation ist ›Nein‹ zu sagen zu 1000 Dingen.« Genau darin besteht die Herausforderung für Unternehmen.

Lesen Sie hier das gesamte Paper

Nunatak Update-Paper „Innovationsmanagement” als PDF